Die Story zum Musical WEST SIDE STORY

Tagged:
....in einem Viertel vom New York der 50er Jahre: Die amerikanischen Jets und die puertorikanischen Sharks. Das Musical beginnt mit einem Kampf....

Hintergrund
Den Hintergrund für die Liebesgeschichte bildet der erbitterte Kampf der beiden Jugendgangs um die Herrschaft in einem Viertel vom New York der 50er Jahre: Die amerikanischen Jets und die puertorikanischen Sharks. Das Musical beginnt mit einem Kampf zwischen den Gangs. Die Jets verjagen die Sharks und planen, wie sie diesen Zustand sichern können. Angeführt werden sie von Riff. Sein guter Freund Tony ist ausgestiegen, schließt sich aber aus Loyalität zu seinem Freund den Jets bei einer Party an. Er träumt allerdings von einer anderen Zukunft.

Maria
Maria arbeitet in einem Brautmodengeschäft zusammen mit der Freundin ihres Bruders Bernardo, Anita. Bernardo führt die Sharks an. Marias Familie hat ihre Zukunft geplant, sie soll Chino heiraten. Maria selber kommt gerade aus Puerto Rico und ist voller Hoffnung für die Zukunft. In einem besonders schönen Kleid geht sie zur Party. In diesem zieht sie schnell die Aufmerksamkeit von Tony auf sich. Während eines Mambos nähern sie sich und verlieben sich. Bernardo reißt Maria wütend aus Tonys Armen und schickt sie nach Hause. Während Riff und Bernardo sich zu einer Lagebesprechung auf neutralem Boden verabreden, folgt Tony Maria und singt das sehnsüchtige Lied „Maria“ vor ihrem Fenster. In einem Duett gestehen sie sich gegenseitig ihre Liebe.

Zukunft
Auf neutralem Boden unterhalten sich die Gangführer vor ihrer Gang darüber, wie in Zukunft gekämpft werden soll. Man einigt sich auf ein waffenloses Kämpfen – gegen die Meinung der Gangs. Nach diesem Treffen ist sich Tony sicher, dass nun alles gut wird – auch wenn der Ladenbesitzer Doc anderer Meinung ist und ihn warnt.

Träume
Am nächsten Tag trifft Tony Maria ihm Brautmodengeschäft und gemeinsam träumen sie von ihrer Hochzeit. Sie bittet ihn, den verabredeten Kampf zu stoppen – er gibt ihr sein Wort. Er versucht am Abend auch diesem Versprechen nach zu kommen, auch wenn ihn Bernardo verspottet. Als Riff und Bernardo mit Messern kämpfen, hält Tony Riff zurück. Hierdurch gelingt es Bernardo Riff zu töten. Tony bringt voller Zorn Bernardo um. Als die Sirenen ertönen, rennen alle fort – Tony flieht erst im letzten Moment.

....West Side Story erinnerat an die Story von „Romeo und Julia“ von Shakespeare. Arthur Laurents schrieb das Buch, Leonard Bernstein die Musik....